logofff

Fragen und Antworten zum Saunalicht

Geht es nicht preiswerter?

LED-Technik ist heutzutage preiswert. Aber, nicht alles was am Markt ist, ist auch für Hitze und / oder Feuchte geeignet. Außerdem bieten wir alles einbaufertig an, keine Bastelei.
Glasfaser-Sternenhimmel dürfen nicht mit den billigen Acryllichtleitern verwechselt werden - diese sind nicht hitzebeständig und können schmelzen.

Lichttherapie – was ist das?

http://de.wikipedia.org/wiki/Lichttherapie

Lichttherapie in der Sauna – bringt das was?

Suchen Sie sich die Antwort selbst aus:

  1. Ja, denn wir wollen Ihnen eine Farblichttherapie verkaufen, sonst wären wir ja schlechte Kaufleute. Warum – die Sauna, die Infrarotkabine ist ein Ort der Entspannung, die Wirkung des Lichts unterstützt dies und fördert die Entspannung und Steigerung des Wohlbefindens.
  2. Nein, nur bedingt - es sieht aber trotzdem schön aus. Nicht alle Menschen sprechen auf „Licht“ an, meist sind es nur sensible Charakter.
    - die Verweilzeit in der Sauna ist für eine echte Lichttherapie zu kurz,
    - unbestritten ist es aber ein Highlight Ihrer Sauna, Infrarotkabine oder Dampfbad.

 

Gibt es Probleme mit Hitze und Feuchtigkeit? Können Bauschäden auftreten z.B. durch die Bohrungen usw.?

Nein, alle von uns empfohlene und eingebauten Lösungen sind unbedenklich – das garantieren wir Ihnen – auch durch unsere jahrelange Erfahrung. Wir setzen nur erprobte Technik ein, deren Resistenz bzgl. Hitze und Feuchte nachgewiesen und getestet wurde. Die Bohrungen (z.B. beim Sternenhimmel) werden durch Steckhülsen wieder dicht geschlossen.

 

Kann ich die angeboten Lichtsysteme selbst montieren?

Schwierig gestaltet sich der Einbau von Sylstar und LED-Sternenhimmel 40+3, da Sie das „Einfädeln“ dieser Fasern / Kabel von oben / außen vornehmen müssen. Fragen Sie uns oder schildern Sie Ihre Baubedingungen – vielleicht können wir Ihnen auch Tipps geben.